wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Senirensport

zusammenfassende Bezeichnung für die freizeitsportliche Betätigung im Alter (Renten- bzw. Pensionsalter ab 60/65 Jahren) oder auch schon vom 40. Lebensjahr an, dem Alter, in dem im Allgemeinen die körperliche Leistungsfähigkeit abzunehmen beginnt. Ziel des Seniorensports ist die Erhaltung der Gesundheit, die Verzögerung von Alternsprozessen sowie die Verbesserung der sozialen Situation; typische Sportarten sind: Seniorengymnastik, -schwimmen, -tanz. Beim Seniorensport ist das Zusammenwirken von Medizinern, Psychologen und Sportpädagogen für die Programmgestaltung wichtig. Ein internationales Großereignis im Seniorensport sind die alle 2 Jahre veranstalteten World Veterans Championships.
Total votes: 0