Lexikon

SIM-Lock

SIM-Sperre
ein Sperrcode, der die Nutzbarkeit eines Mobiltelefons oder Smartphones auf die SIM-Karten (Subscriber Identification Module, Teilnehmer-Identifizierungsmodul) bestimmter Dienstanbieter oder Netzbetreiber beschränkt. Damit soll verhindert werden, dass der Käufer das z. B. vom Netzbetreiber subventionierte Handy mit SIM-Karten anderer Netzbetreiber benutzen kann. Meist 24 Monate nach dem Kauf des mobilen Endgeräts kann man den SIM-Lock kostenlos entfernen lassen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel