wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Stockholder-Theory

[ˈstɔkhɔuldəθi:əri; englisch]
Proprietary Theory; Eigner-Theorie
Auffassung, nach der ein Unternehmen ausschließlich als Einkommensquelle der Unternehmenseigner betrachtet wird. Diese Theorie wird vom deutschen Gesetzgeber hinsichtlich der Unternehmensverfassung zumindest für größere Unternehmen nicht mehr akzeptiert, da z. B. Mitbestimmung der Arbeitnehmer und Publizität des Jahresabschlusses vorgeschrieben sind.
Total votes: 0