wissen.de
Total votes: 8
LEXIKON

Superintendnt

[
lateinisch
]
ein evangelischer Pfarrer, der die geistliche und verwaltungstechnische Aufsicht über die Pfarrer eines Kirchenkreises führt; in Süddeutschland auch Dekan, in Norddeutschland auch Propst genannt. In verschiedenen Landeskirchen wird der Superintendent von der Kreissynode gewählt, in anderen von der Kirchenleitung eingesetzt.
Total votes: 8