Daten der Weltgeschichte

7. 7. 1951

USA

Die private Rundfunkanstalt „Columbia Broadcasting System“ (CBS) strahlt die erste Farbfernsehsendung aus, eine Show mit 16 populären Stars und 20 Werbespots. CBS beginnt mit einem regelmäßigen Farbprogramm, wenn auch die Farbqualität noch zu wünschen übrig lässt. Während das Schwarzweiß-Fernsehen in den USA bei 10 Mio. Fernsehteilnehmern schon weit verbreitet ist, steckt der Aufbau eines Fernsehnetzes in der Bundesrepublik noch in den Kinderschuhen. Am 25. Dezember 1952 startet mit Weihnachtsliedern und „Grüßen aus aller Welt“ das erste vom Nordwestdeutschen Rundfunk ausgestrahlte Fernsehprogramm für die Zuschauer an 4000 Geräten. Am 25. August 1967 beginnt auch in Deutschland das Zeitalter des Farbfernsehens.

Sonnenmassen, Supernova
Wissenschaft

Superstars im Tarantel-Nebel

Riesensterne sind für die Entwicklung von Galaxien von großer Bedeutung, obwohl extrem kurzlebig und selten. Nun gelang es, sie hochwertig zu fotografieren.

Der Beitrag Superstars im Tarantel-Nebel erschien zuerst auf...

sciencebusters_NEU.jpg
Wissenschaft

Sonnenfinsternis in Maria Toast

Am 8. April erlebten die USA ihre zweite totale Sonnenfinsternis in einem Zeitraum von nur sieben Jahren. Das ist toll, aber auch gemein, denn bei uns in Mitteleuropa ist es erst am 3. September 2081 wieder so weit. Die Entfernung zwischen Erde und Mond ist so groß, dass Sonnenfinsternisse nur selten und selbst dann nur […]

...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon