Lexikon

Translokatin

[
lateinisch
]
eine Chromosomenbruchstückverlagerung von einem Chromosom in das Gefüge eines anderen. Dieser Vorgang kann wechselseitig oder einseitig erfolgen.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache