Lexikon

Umkehrung

Inversion
in der Musik das Vertauschen von Tönen bei Intervallen, Akkorden und Melodien.
1. Bei der Intervallumkehrung wird ein Ton um eine Oktave nach oben bzw. unten versetzt, so dass sich das Intervall und seine Umkehrung immer zu einer Oktave ergänzen (z. B. ist die kleine Terz die Umkehrung oder das Komplementärintervall der großen Sexte).
2. Bei der Akkordumkehrung eines Drei- oder Mehrklangs wandert ein anderer als der Grundton in den Bass, so dass ein neuer Intervall-Aufbau entsteht, der sich u. T. in der Bezeichnung für diese Umkehrung wiederfindet: Sextakkord und Quartsextakkord für die Umkehrung von Dreiklängen, Quintsextakkord, Terzquartakkord und Sekundakkord für die Umkehrung von Septakkorden; bei der ersten Umkehrung wird der Grundton oktaviert, bei der zweiten Umkehrung auch die Terz usw.
3. Bei der Melodieumkehrung setzt man alle Intervalle bei unverändertem Rhythmus in die jeweils entgegengesetzte Richtung. Eine besondere Form ist der Umkehrung ist der Krebs. Die melodische Umkehrung ist ein zentrales kompositorisches Gestaltungsmittel und findet sich z. B. in Kanon und Fuge sowie insbesondere in der Zwölftontechnik und in serieller Musik.
Wissenschaft

Rostiges Zeichen der Erwärmung

Aus klarem Wasser wird eine orangefarbene Suppe: Forscher berichten über eine intensive Verfärbung zahlreicher Bäche und Flüsse in Alaska. Ihre Untersuchungsergebnisse legen nahe, dass es sich um eine Folge des Auftauens des Permafrosts handelt: Mineralien werden aus dem Untergrund gelöst, die zur Freisetzung von Metallen...

Aquakulturen wie hier im chinesischen Ningde haben riesige Ausmaße angenommen.
Wissenschaft

Die maritime Speisekammer

Die Wildfischbestände der Meere sind maximal befischt – oder bereits überfischt. Dabei stammen nur zwei Prozent der globalen Nahrungsmittelproduktion aus dem Meer. Wir nutzen es falsch, sagen Forscher. Von HARTMUT NETZ Fischerschöpfungstag war 2022 bereits am 12. März. An diesem Tag waren rechnerisch alle heimischen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon