wissen.de
Total votes: 75
LEXIKON

Wandertruppe

professionelle Theatergruppe ohne festen Standort, die mit ihren Aufführungen von Ort zu Ort zog. Deutsche Gruppen entstanden im 17. Jahrhundert nach dem Vorbild der italienischen Commedia dellArte und den englischen Komödianten, die den Kontinent bereisten. Der Stil der Wandertheater war derb und zotig, geprägt von Akrobatik und Clownerie. Unter dem Einfluss der deutschen Klassik und teilweise als Hoftheatergruppen später im festen Engagement, verfeinerte sich ihr Stil jedoch zu einer eigenständigen Schauspielkunst. Als sich Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland ein flächendeckendes bürgerliches Stadttheatersystem entwickelte, wurden die Wandertruppen bedeutungslos.
Total votes: 75