wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Wassermesser

Wasserzähler; Wasseruhr
Messinstrument zur Feststellung der durch eine Rohrleitung fließenden Wassermenge. Im Geschwindigkeitswassermesser wird ein Flügelrad, das mit einem Zählwerk verbunden ist, vom fließenden Wasser gedreht. Volumenmesser mit Taumelscheiben sind genauer. Druckunterschiedswassermesser messen den Unterschied vor und hinter einer Stauscheibe (z. B. Venturirohr). Aus dem Druckabfall lässt sich die Durchflussmenge bestimmen.
Total votes: 23