Lexikon

Windsack

konisch geformter, an einem Mast befestigter Stoffschlauch, der durch Ringe an den Enden offen gehalten wird; durch die durchströmende Luft gestrafft und in Windrichtung gedreht; zeigt z. B. auf Flugplätzen oder an windgefährdeten Straßen (Brücken) die Windrichtung und -stärke an.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache