wissen.de
Total votes: 44
GESUNDHEIT A-Z

Amöbiasis

Amöbenruhr; Dysenterie
eine Darminfektion mit dem Parasiten Entamoeba histolytica. Bleibt die Infektion auf den Darm beschränkt, verläuft sie symptomlos oder mit leichten Durchfällen. Die Amöben können aber auch die Darmwand durchdringen, sich in der Leber ansiedeln und dort zu Abszessen führen. Als Symptome treten dann Verstopfung oder Durchfall und krampfartige Bauchschmerzen auf. Die Therapie ist antibiotisch, meist mit Metronidazol. Amöbenabszesse können manchmal chronisch werden oder rezidivieren (wiederkehren).
Total votes: 44