wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Arthrodese

die chirurgische Versteifung eines Gelenks. Die Arthrodese wird bei stark eingeschränkter Gelenkfunktion vorgenommen, z. B. bei dauerhaften Schäden nach einer Verletzung, schwerer Arthrose oder Entzündungen. Zur Versteifung nutzen Chirurgen u. a. Metallplatten oder Nägel.
Total votes: 20