Gesundheit A-Z

Co-Abhängigkeit

Umschreibung typischer Verhaltensweisen von Bezugspersonen eines Suchtkranken, die die Sucht ungewollt unterstützen und eine rechtzeitige Behandlung verhindern. Co-abhängige Angehörige von Suchtkranken stimmen ihr Leben weitgehend auf die Symptomatik des Süchtigen ab. Sie leiden dadurch oft selbst unter gesundheitlichen Beeinträchtigungen und benötigen ärztliche oder psychotherapeutische Hilfe. Co-Abhängigkeit kann neben Familienmitgliedern des Suchtkranken auch Arbeitgeber, Kollegen und behandelnde Ärzte betreffen. Auch Abhängigkeit.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel