Gesundheit A-Z

Clostridium perfringens

Gasbrandbazillus
siedelt sich vor allem in tiefen Wunden an (fortgeschrittener Dekubitus, Muskelnekrosen, tiefen, verschmutzten Verletzungen). Clostridium perfringens führt zu schweren ödematösen Prozessen innerhalb der Wunde mit Absterben von Zellmaterial und vergiftet den Körper durch zahlreiche Exotoxine.

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon