Wahrig Herkunftswörterbuch

blähen

das aus dem 10. Jh. stammende Wort,
mhd.
blæjen,
ahd.
blaen, ist westgermanischen Ursprungs und geht zurück auf *blæja „blasen, schwellen, blähen“; verwandt sind
engl.
to blow und
lat.
flare „blasen“; zugrunde liegt vermutl. eine Lautgebärde wie in Bausch

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel