wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Endokardfibroelastose

eine Verdickung der innersten Wandschicht des Herzens. Eine Endokardfibroelastose kann entweder angeboren sein oder infolge einer Infektion oder Entzündung entstehen. Die Verdickung des Endokards beruht auf einer Zunahme der elastischen und der kollagenen Fasern; eine zusätzliche Vermehrung der Muskelfasern führt zu einer fortschreitenden Einengung insbesondere der linken Herzkammer, was die Herzfunktion stark beeinträchtigt.
Total votes: 0