wissen.de
Total votes: 26
GESUNDHEIT A-Z

Kreuzprobe

Prüfung der Blutgruppenverträglichkeit von Spender und Empfänger vor einer Bluttransfusion. Dabei werden Erythrozyten des Spenders mit Blutserum des Empfängers und Serum des Spenders mit Erythrozyten des Empfängers auf einem Objektträger zusammengebracht (gekreuzt) und bei 37°C inkubiert. Bei Verklumpung der Erythrozyten besteht Blutgruppenunverträglichkeit.
Total votes: 26