Wissensbibliothek

Wie entdeckte Magellan das Reisen?

Fernão de Magalhães (spanisch Fernando de Magallanes, auch Magellan) entstammte einer vornehmen Familie aus Sabrosa bei Vila Real im nördlichen Portugal. In seiner Jugend diente er als Page am portugiesischen Hof und begleitete 1505 Francisco de Almeida nach Indien. Sieben Jahre lang nahm er an Kämpfen teil, anschließend kehrte er in seine Heimat zurück und kämpfte drei Jahre lang in Nordafrika gegen die Mauren. Obwohl er dabei so schwer verletzt wurde, dass er für den Rest seines Lebens behindert blieb, entließ ihn der portugiesische König aus seinen Diensten.

Asteriod, Erde
Wissenschaft

Inferno in Deutschlands Urzeit

Die Erde wurde immer wieder von verheerenden Kleinplaneten getroffen. In Süddeutschland gibt es sogar zwei geologisch junge Krater. Sind sie gleichzeitig entstanden? von THORSTEN DAMBECK Als ein mächtiger Planetoid auf das heutige Süddeutschland stürzte, lebten dort keine Menschen. Die Narben des Einschlags sind nach fast 15...

Wissenschaft

Rostiges Zeichen der Erwärmung

Aus klarem Wasser wird eine orangefarbene Suppe: Forscher berichten über eine intensive Verfärbung zahlreicher Bäche und Flüsse in Alaska. Ihre Untersuchungsergebnisse legen nahe, dass es sich um eine Folge des Auftauens des Permafrosts handelt: Mineralien werden aus dem Untergrund gelöst, die zur Freisetzung von Metallen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon