Gesundheit A-Z

Lipoproteinelektrophorese

Verfahren zur Quantifizierung der unterschiedlichen Lipoproteine (Alpha, Beta- und Präbetalipoproteine) im Blut durch Trennung in einem elektrischen Feld. Das Verhältnis der einzelnen Lipoproteingruppen zueinander lässt Rückschlüsse auf verschiedene Fettstoffwechselerkrankungen und mit ihnen vergesellschaftete Störungen zu, z. B. eine Arteriosklerose.
Gerät zur nicht-invasiven Elektrostimulation
Wissenschaft

Nicht-invasive Elektrostimulation hilft

Schädigungen des Rückenmarks führen dazu, dass Betroffene Teile ihres Körpers nicht mehr bewegen und spüren können – je höher die Verletzung, desto weitreichender die Lähmungen. Ins Rückenmark implantierte Elektroden können helfen, die Funktionen teilweise wiederherzustellen. Doch es geht auch nicht-invasiv: Eine klinische Studie...

Korrelation, Bär
Wissenschaft

Mein Nachbar, der Grizzly

Experten auf dem Forschungsfeld der biokulturellen Vielfalt untersuchen die Wechselwirkung zwischen biologischer Artenvielfalt und menschlicher Kultur.

Der Beitrag Mein Nachbar, der Grizzly erschien zuerst auf...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon