wissen.de
Total votes: 47
GESUNDHEIT A-Z

Lungenventilationsszintigrafie

Darstellung der Belüftungsverhältnisse der Lunge durch Inhalation eines gasförmigen Radionuklids (z. B. Xenon-Isotope), das mittels Szintigrafie in den belüfteten Lungenbezirken nachweisbar ist. Die Lungenventilationsszintigrafie wird gemeinsam mit einer Röntgenaufnahme und einer Lungenperfusionsszintigrafie beurteilt, z. B. bei der Frage nach einer Lungenembolie.
Total votes: 47