Gesundheit A-Z

Neulandverfahren

medizinische Behandlungsmethode, deren Wirksamkeit und Nebenwirkungen noch nicht ausreichend in großen Studien untersucht wurde, um sie als Routineverfahren anzuwenden. Patienten werden in Einzelfällen mit Neulandverfahren behandelt, wenn andere Therapien nicht zum Erfolg geführt haben oder nicht möglich sind; Voraussetzungen sind eine genaue und ausführliche Erklärung der Behandlung und ihrer Umstände durch den Arzt sowie die Einwilligung des Patienten.
Gedanken, Hirn, Neuronen
Wissenschaft

Sind die Gedanken noch frei?

Wissenschaftler untersuchen, ob sich Gedanken mithilfe von Hirnaufnahmen auslesen lassen. von CHRISTIAN WOLF Was haben Facebooks Mark Zuckerberg und der Tesla-Unternehmer Elon Musk gemeinsam? Beide träumen den Traum vom Gedankenlesen. Facebook kaufte 2019 das Start-Up CTRL-Labs. Die Firma tüftelt an der Entwicklung einer...

Wasserstoff
Wissenschaft

Wasserstoff wie Erdgas fördern

In Nordfrankreich haben Forscher offenbar etwas gefunden, das es eigentlich nicht geben sollte: große natürliche Wasserstoff-Reservoire unter der Erde. Dieser „weiße“ Wasserstoff könnte die klimaneutrale Zukunft Europas enorm voranbringen. von ULRICH EBERL Lange galt es als gesichertes Wissen: Wasserstoff ist zwar das häufigste...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon