wissen.de
Total votes: 24
GESUNDHEIT A-Z

Non-Disjunction

Vorgang bei der Meiose, bei dem sich ein Chromosomenpaar nicht trennt und es dadurch zu Ei- bzw. Samenzellen kommt, die entweder ein Chromosom zu viel oder eines zu wenig haben (Trisomie). Gelegentlich wird auch das Nichttrennen der beiden Chromatiden eines Chromosoms während der Mitose so genannt, die korrekte Bezeichnung ist hier jedoch Non-Separation.
Total votes: 24