Gesundheit A-Z

Ösophagitis

Entzündung der Speiseröhre, z. B. durch den Rückfluss (Reflux) sauren Magensaftes in die Speiseröhre, der zu saurem Aufstoßen und Sodbrennen führt (Refluxösophagitis). Die Refluxösophagitis wird mit einem Antazidum behandelt, das die Magensäurebildung verringert. Eine schwere, chronische Ösophagitis kann nach einigen Jahren zu einem Barrett-Syndrom führen. Sehr viel seltener sind infektiöse Ursachen, z. B. eine Candidaösophagitis bei AIDS-Patienten.
Böden, Meer
Wissenschaft

Schatzkiste Natur

Es gilt als sicher, dass im Meer und im Boden noch viele Organismen zu entdecken sind – und damit auch zahlreiche medizinische Wirkstoffe. von FRANK FRICK und SALOME BERBLINGER Die enorme Vielfalt des Lebens im Meer hat sich als reiche Inspirationsquelle für die Entdeckung von Arzneimitteln erwiesen“, lautet der erste Satz in...

Asteriod, Erde
Wissenschaft

Inferno in Deutschlands Urzeit

Die Erde wurde immer wieder von verheerenden Kleinplaneten getroffen. In Süddeutschland gibt es sogar zwei geologisch junge Krater. Sind sie gleichzeitig entstanden? von THORSTEN DAMBECK Als ein mächtiger Planetoid auf das heutige Süddeutschland stürzte, lebten dort keine Menschen. Die Narben des Einschlags sind nach fast 15...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon