wissen.de
Total votes: 43
GESUNDHEIT A-Z

Sanitätsfachhandel

Sammelbegriff für Einzelhandelsgeschäfte, die auf Beratung, Verkauf und Patientenversorgung mit Heilmitteln, Hilfsmitteln und medizinischen Geräten spezialisiert sind, z. B. Blutdruckmessgeräte, Rollstühle, Krankenbetten, Orthesen, Stützstrümpfe usw. Als Leistungserbringer rechnet der Sanitätsfachhandel mit der gesetzlichen Krankenversicherung ab.
Total votes: 43