wissen.de
Total votes: 114
GESUNDHEIT A-Z

Sellick-Handgriff

eine Maßnahme zur Aspirationsprophylaxe bei der Einleitung einer Narkose: Dabei wird der Ringknorpel des Kehlkopfs des Patienten vorsichtig nach hinten gedrückt. Durch diesen Druck verschließt sich die Speiseröhre und es kann kein Magensaft aus dem Magen und über die Speiseröhre bis in den Rachen fließen.
Total votes: 114