wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Cranio-Sacral-Therapie

Kranio-Sakral-Therapie, komplementärmedizinisches Heilverfahren für verschiedene Erkrankungen, bei dem der Therapeut kleinste Fehlstellungen der Schädelknochen korrigiert. Die zugrunde liegende Theorie besagt, dass sich die Schädelknochen rhythmisch ausdehnen und zusammenziehen und eine Störung dieser Bewegung durch die Cranio-Sacral-Therapie ausgleichbar ist. Das Verfahren soll bei Schmerzen der Knochen oder der Muskulatur, bei Depressionen, bei Trigeminusneuralgie u. a. anwendbar sein.
Total votes: 20