wissen.de
Total votes: 44
GESUNDHEIT A-Z

Somnambulismus

Schlafwandeln; Nachtwandeln
Aufstehen und Umhergehen im Schlaf, an das der Betroffene sich nach dem Aufwachen nicht mehr erinnert. Somnambulismus betrifft überwiegend Kinder und Jugendliche, oft in Zusammenhang mit Bettnässen. Ein Zusammenhang mit dem Vollmond ("mondsüchtig") ist nicht erwiesen.
Total votes: 44