Gesundheit A-Z

Strahlenschutzvorschriften

gesetzliche Richtlinien im Rahmen des Arbeitsschutzes, die sich auf den Umgang mit Strahlung beziehen; Strahlenschutzvorschriften sind vor allem in der Strahlenschutzverordnung und der Röntgenverordnung festgelegt. Die Strahlenschutzvorschriften regeln, wer - im Allgemeinen nach besonderer Weiterbildung - mit Strahlenquellen unter welchen Sicherheitsvorkehrungen umgehen darf, wie die nötige Sicherheit für den Anwender und den Patienten bei der Strahlentherapie bzw. Röntgenuntersuchung zu gewährleisten bzw. wie unnötige Strahlenbelastung zu vermeiden ist.
Gebäude, Hitze
Wissenschaft

Wie sich Städte gegen Hitze rüsten

Mit Hightech stöbern Wissenschaftler Stadtviertel auf, die Hitze wie Schwämme tagsüber aufsaugen und nachts abstrahlen. Bekämpfen lassen sich diese Hitzeinseln oft mit erstaunlich einfachen Mitteln. von MARTIN ANGLER Hochsommer in Madrid: Während draußen 35 Grad Celsius Lufttemperatur herrschen, ziehen Händler im Inneren einer...

Wissenschaft

Eis auf dem Mond – und ein Rätsel

Radioaktivität bei einem uralten Vulkan auf dem Erdtrabanten wirft Fragen auf. Und wie entstand ein gewaltiges Granitgebilde im Untergrund? von THORSTEN DAMBECK Die Südpolregion des Mondes steht schon lange im Fokus der Raumfahrtplaner, die polnahe bemannte Basen errichten wollen. Denn dort gibt es Wassereis, eine wichtige...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon