wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

nachsinnen

nach|sin|nen
V.
142, hat nachgesonnen
I.
mit Dat.
einer Sache n.
sich beschaulich an etwas erinnern und darüber nachdenken;
einem Traum, dem Vergangenen, einem Erlebnis n.
II.
mit Präp.obj.
über etwas n.
beschaulich über etwas nachdenken
Total votes: 6