wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Trireme

Tri|re|me
f.
11
Triere
[< 
lat.
triremis
„dreiruderig“, < 
tri
(in Zus. für
tres
) „drei“ und
remus
„Ruder“]
Total votes: 23