wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

anstinken

n|stin|ken
V.
156, hat angestunken, mit Präp.obj.; fast nur im Infinitiv üblich; vulg.
gegen etwas oder jmdn. a.
sich gegen etwas oder jmdn. behaupten, etwas oder jmdn. übertreffen;
gegen den kannst du nicht a.; gegen solche Frechheit kann man nicht a.
Total votes: 14