wissen.de
Total votes: 34
GESUNDHEIT A-Z

Subtraktionsangiografie, digitale

Abk. DSA, Darstellung von Arterien, Venen und Lymphgefäßen durch eine Kombination von Röntgenaufnahmen und der digitalen Subtraktionsmethode. Dazu werden zwei digital aufgezeichnete Röntgenbilder eines Gefäßes miteinander verglichen, von denen eines vor und eines nach Kontrastmittelgabe aufgenommen wurde. Durch das Zusammenführen der beiden Bilder werden krankhafte Veränderungen besser sichtbar.
Total votes: 34