wissen.de
Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

anzetteln

n|zet|teln
V.
1, hat angezettelt; mit Akk.
1.
Weberei
den Aufzug a.
die Kettfäden dafür spannen
2.
heimlich (in böser Absicht) vorbereiten;
einen Aufstand, eine Revolte a.
Total votes: 24