wissen.de
You voted 1. Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

insurgieren

in|sur|gie|ren
V.
3, hat insurgiert
I.
mit Akk.
zum Aufstand aufwiegeln, aufstacheln
II.
o. Obj.
einen Aufstand anzetteln, herbeiführen
[< 
lat.
insurgere
„sich erheben, sich aufrichten, mächtiger werden“, < 
in
(verstärkend) „auf“ und
surgere
„aufstehen, emporsteigen, wachsen“]
You voted 1. Total votes: 27