Gesundheit A-Z

Gesichtsfeld

der Bereich, in dem man beim normalen Geradeausblick optische Reize auf einem Auge wahrnehmen kann. Veränderungen des Gesichtsfeld geben Hinweise auf Erkrankungen des Auges oder des Nervensystems. Die genaue Messung des Gesichtsfeldes erfolgt mit der Perimetrie, für die erste klinische Untersuchung wird auch die Fingerperimetrie angewandt.

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel