Gesundheit A-Z

Arachnoiditis

Entzündung der weichen Hirnhaut, der Arachnoidea. Je nachdem, ob dem Gehirn oder dem Rückenmark anliegende Abschnitte betroffen sind, reizt eine Arachnoiditis Hirnnerven oder die Spinalnerven und verursacht entsprechende Symptome wie Gefühlsstörungen, Lähmungen etc. Bei der sog. Arachnoiditis opticochiasmatica ist der Bereich der Sehnervenkreuzung (Chiasma opticum) entzündet, was zu einer Sehnerventzündung mit einer sog. binasalen Hemianopsie führt, bei der jeweils der zur Nase gelegene Teil des Gesichtsfeldes ausfällt.
Herztod, Herzstillstand
Wissenschaft

Plötzlich und unerwartet

So schicksalhaft und unvermeidbar, wie der plötzliche Herztod scheint, ist er nicht. Meist geht dem dramatischen Ereignis eine unerkannte oder unbeachtete Erkrankung des Herzens voraus. von CLAUDIA EBERHARD-METZGER Die Kinder von der Musikschule abholen, noch schnell in den Supermarkt und bloß nicht vergessen, den Hund...

„Goliat“ in der norwegischen Arktis ist die nördlichste Ölplattform der Welt.
Wissenschaft

Kein Ende für Öl und Gas

Der Abschied von fossilen Energieträgern ist beschlossen. Doch die Abhängigkeit ist groß, und aktuell stehen die Zeichen eher auf Ausbau. Von TIM SCHRÖDER „Goliat“ ist wirklich riesig. Mit ihren 112 Metern Breite und 75 Metern Hö he ist die schwimmende Ölplattform so groß wie der Kühlturm eines Kraftwerks. Doch nicht die schiere...

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon