wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

diffundieren

dif|fun|die|ren
V.
3, hat diffundiert; o. Obj.
ineinander eindringen, sich vermischen, in etwas anderes eindringen, sich mit etwas anderem vermischen;
ein Stoff diffundiert in einen anderen, in einem Lösungsmittel
[< 
lat.
diffundere
„ausbreiten, zerstreuen“]
Total votes: 3