wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

doodeln

doo|deln
[du:dəln]
V.
1, hat gedoodelt; o. Obj.
gedankenversunken, nebenbei (z. B. während eines Telefonats) Figuren oder Zeichen aufmalen, kritzeln
[< 
engl.
doodle
„Männchen malen“]
Total votes: 9