wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dublieren

du|blie|ren
V.
3, hat dubliert; mit Akk.
1.
mit Edelmetall überziehen;
unedles Metall d.
2.
aus mehreren Fäden zusammendrehen;
Garn d.
3.
Billard
einen Ball d.
so stoßen, dass er von der Bande abprallt
[< 
frz.
doubler
„verdoppeln“, zu
double,
Double
]
Die Buchstabenfolge
du|bl
kann in Fremdwörtern auch
dub|l
getrennt werden.
Total votes: 14