wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

durchsickern

drch|si|ckern
V.
1, ist durchgesickert; o. Obj.
1.
langsam, in Tropfen hindurchfließen;
die Wand, der Damm ist undicht, es sickert Wasser durch
2.
übertr.
langsam und andeutungsweise bekannt werden;
die Nachricht ist durchgesickert; es ist bereits durchgesickert, dass
Total votes: 10