wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

heruntergewirtschaftet

her|n|ter|ge|wirt|schaf|tet, <auch> he|rn|ter|ge|wirt|schaf|tet
Adj.
, o. Steig.; mit Akk.; ugs.
1.
abgewirtschaftet, durch schlechte Wirtschaft zugrunde gerichtet;
der Betrieb ist völlig h.
2.
(durch unsachgemäße Nutzung) ruiniert, beschädigt;
das Fahrrad ist völlig h.
Total votes: 0