wissen.de
Total votes: 29
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

liieren

li|ie|ren
V.
3, hat liiert; mit Akk., meist refl.
eng verbinden;
sich liieren
eine Liaison, eine Liebesbeziehung mit jmdm. beginnen;
sich neu l.
[< 
frz.
lier
< 
lat.
ligare
„verbinden, vereinigen“]
Total votes: 29