wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lorgnon

Lor|gnon, <auch> Lorg|non
[lɔrnjɔ̃:]
n.
9
Einglas mit Stiel;
Syn.
Stielbrille
[
frz.
, „Kneifer, Zwicker“, zu
lorgner
„verstohlen betrachten, anblinzeln“, über
fränk.
*lorni
< 
ndrl.
loeren
„lauern, spähen“]
Total votes: 10