wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Rochade

Ro|cha|de
[ʃa:]
f.
11
1.
Schach
Doppelzug mit König und Turm
2.
Sport
Stellungswechsel (z. B. der Fußballspieler)
[Ableitung von
rochieren
„einen Doppelzug mit König und Turm ausführen“, < 
frz.
roquer
in ders. Bed., zu
roc
„Turm“ (im Schach), aus dem Arab. und Pers.]
Total votes: 25