wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

schimmeln

schm|meln
V.
1, hat oder ist geschimmelt; o. Obj.
1.
sich mit Schimmel bedecken, schimmelig werden;
das Brot schimmelt
2.
übertr., ugs.
lange Zeit unbeachtet, ungebraucht (herum)liegen;
die Akten s. inzwischen
Total votes: 18