wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

schwiemeln

schwie|meln
V.
1, hat geschwiemelt; o. Obj.
1.
norddt.
schwindlig sein, taumeln
2.
ostmdt.
liederlich leben
[< 
mnddt.
swimen
„schwindlig sein“, zu
swim
„Schwindel, Taumel“]
Total votes: 11