wissen.de
Total votes: 29
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

tätscheln

tạ̈t|scheln
V.
1, hat getätschelt; mit Akk. oder mit Dat. und Akk.
mehrmals leicht, freundlich mit den Fingern schlagen;
jmds. Wange, jmdm. die Wange t.
[lautmalend]
Total votes: 29