wissen.de
Total votes: 62
GESUNDHEIT A-Z

Carcinoma in situ

in einem sehr frühen Stadium befindliches Karzinom, das nur im oberflächlichen Gewebe wächst, also die Grenze (Basalmembran; Zellmembran) zum darunter liegenden Bindegewebe noch nicht durchbrochen hat. Ist die Basalmembran überschritten, spricht man von einem invasiven Karzinom. Nur selten entdecken Ärzte ein Karzinom in einem so frühen Stadium. Das Carcinoma in situ hat eine sehr günstige Prognose.
Total votes: 62