wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

verpennen

ver|pn|nen
V.
1, hat verpennt; ugs.
I.
o. Obj.
verschlafen
II.
mit Akk.
etwas versäumen, vergessen;
einen Termin v.
Total votes: 9