Wahrig Herkunftswörterbuch

Akkolade

1.
zeremonielle Umarmung beim Ritterschlag und bei Ordensverleihungen
2.
geschweifte Klammer
aus
frz.
accolade „Umarmung, Bruderkuss; Klammer“, über
vulgärlat.
*accollare aus
lat.
ac (in Zus. vor c für ad) „hin zu, nach hin“ und
lat.
collum „Hals“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache